Hier findest Du Fragen, die zum Nachdenken anregen!

#Weltgeschehen

#Umwelt

Sind die digitalen Errungenschaften nur eine Modeerscheinung, oder werden, sie unsere Welt tatsächlich komplett verändern?

Wie wird unsere Zukunft aussehen, wenn wir in unserem Verhalten nichts ändern?

Beherrschen wir Menschen die Welt oder sind wir die Opfer unserer eigenen Handlungen?

Können wir unser Fehlverhalten, was wir technologische Überlegenheit und Fortschritt nennen, überhaupt noch so korrigieren, dass der Schaden an unserem Planeten eingedämmt wird?

Was werden unsere Nachfahren einmal über uns sagen?

Wie wird wohl unsere Zeit in die Geschichte eingehen?

Warum vielen Menschen gar nicht bewusst ist, dass sie anderen Menschen schaden?

Warum eine friedliche Welt wohl für immer eine Illusion sein wird?

Warum Menschen es für cool halten sich über Konventionen hinwegzusetzen?

Warum viele Menschen sich für locker ansehen, wenn sie Rechte nicht so genau nehmen?

Warum Menschen glauben es gelten andere Rechte für Sie als für andere Menschen?

Ist der Begriff „Digital“ ein Qualitätsmerkmal?

Warum wird die Schere zwischen Arm und Reich immer größer?

Warum spiegelt sich im Umgang mit der Kunst der Zustand der Gesellschaft ab?

Warum kann der hochgepriesene Wohlstand nicht für alle Menschen gelten?

Warum hat die Welt nicht genug Ressourcen für jedermanns Gier?

Warum lernen zwar einzelne, aber Gesellschaften nicht aus ihren Fehlern?

Warum wird wegen der explodierenden Weltbevölkerung von der Notwendigkeit einer landwirtschaftlichen Industrie mit Pestiziden gesprochen, da nur diese die notwendigen Mengen produzieren könnte, obwohl bekannt ist, dass 40% der Lebensmittel auf dem Müll landen?

Wer in Politik und Wirtschaft würde sich schon Freunde machen, wenn er für eine Zurückhaltung oder gar einen Rückschritt, der ja momentan eigentlich sichtlich notwendig wäre, anmahnen würde?

Warum es schon eine große Wirkung auf die Umweltschäden haben wird, wenn sich jeder einzelne einschränkt?

Warum uns gerne das Bild, es geht nur mit einem harten Cut die Umwelt zu retten den jeder spüren wird, vor Augen geführt wird?

Ist die Reaktion vieler Menschen auf die Botschaften bezüglich des Klimawandels eine Lust auf die Apokalypse oder tatsächlich der Wunsch etwas zu verändern?

Ist es nicht eine Diskrepanz, wenn weiter Gegenstände verwendet werden, die unserer Umwelt schaden und wir sogar über diese uns über dieses Thema austauschen?

Ist es nötig, um die Umwelt und das Klima zu retten, drastische Veränderungen anzugehen, oder könnten nicht schon mit Einschränkungen von jedem Einzelnen große Effekte erzeugt werden?

Wie viel Veränderung, und wo, ist für das Stoppen des Klimawandels notwendig?

Bringt es tatsächlich etwas, wenn zwar in reichen Industrienationen ein Umdenken vollzogen wird, aber arme Staaten sich dies nicht leisten können oder überhaupt erst einmal den Wunsch haben an den Errungenschaften unserer technischen Welt teilhaben zu können?

Was ist wichtiger das Stoppen des Klimawandels oder der Fortschritt?

Warum sind die meisten Erfolgs Computerspiele irgendwo Kampfspiele und geht es darum etwas oder jemanden zu töten, und werden aber immer noch nicht in Zusammenhang mit Terroranschlägen gebracht, obwohl das Szenario vergleichbar ist, wenn Terror Attentäter in einer Ego-Shooter Manier durch die Welt marschieren?

Warum spricht man heutzutage immer noch, bei einer reichen Person von einem Millionär, obwohl viele Menschen nun Millionäre sind und aber nicht unbedingt reich?

Warum bei einer Achterbahn das Abwärtsfahren als besonderer Kick angesehen wird, aber die notwendige Talfahrt nach einem Fortschritt einer Gesellschaft nicht als Chance erkannt wird? Die Angst davor wird geschürt im Glauben es dadurch abwenden zu können.

Warum wird Usern zugemutet Ellenlange AGB’s zu lesen oder diese ungelesen als zur Kenntnis genommen bestätigen müssen, und nicht gesehen, dass dieses eigentlich unzumutbar ist?

Warum die Globalisierung auf der einen Seite den Menschen die Möglichkeit gibt sich zu vernetzen und zu erkennen eine globale Weltbevölkerung zu sein, aber auf der anderen Seite die Vielfältigkeit, Vielartigkeit darunter leidet?

Warum der Arme durch das Übernehmen der Attribute einer auf Profit orientierten Gesellschaftsform, sich damit immer wieder in die Arme der Reichen wirft, im unsinnigen Glauben dadurch auch etwas vom Kuchen ab zubekommen?

Warum erst wenn der Kreislauf und die Zusammenhänge verstanden werden, dass die Produktpreise, Niedriglohn und die Globalisierung zusammenhängen und diese eine eingespielte Spirale sind, die die Reichen reicher und Arme ärmer macht, das wir erst einmal nur die Chance haben zu erkennen woran es liegt, aber noch nichts daran geändert haben?

Spiegelt sich eine Kultur in ihrer Vielfältigkeit oder in ihrer Einzigartigkeit wieder?

Warum wird und muss es Generationen geben, die unsere heutigen Genies und Berühmtheiten nicht mehr kennen werden?

Warum es schwer zu verstehen ist, dass eine Gesellschaft, die Mega Stars feiert, und auf der anderen Seite gewillt ist das Klima zu retten, eben genau damit die Umwelt stark belasten?

#Ethik

Warum ist es so wichtig zu hinterfragen?

Was macht einen reflektierten Menschen aus?

Worin besteht der Wert eines Menschenlebens?

Warum Ethik nichts mit Religion zu tun hat?

Warum ethisches Verhalten, auch wenn die Religionen Versagen diese zu vermitteln so wichtig ist?

Worin liegt der Sinn von Zukunft und warum es für uns nicht sinnvoll ist diese im Voraus zu wissen?

Warum wir Dinge nur erkennen können, weil wir ihren Gegensatz kennen?

Gibt es eine Gegenwart und können wir sie überhaupt erfassen?

Was wird zuerst gewesen sein? Eine Zukunft? Eine Gegenwart? Eine Vergangenheit?

Was ist ein erfülltes Leben?

Warum glaubt die Mathematik die Welt erklären zu können?

Warum glauben so viele, dass es wichtig ist in der Gegenwart, im Jetzt zu leben und die Vergangenheit und Zukunft nicht zu beachten?

Wäre es nicht möglich durch die Definition was alles ein Wesen, Objekt nicht ist, am Ende dieses genauso zu definieren, wie durch alles was es ist?

Warum ist das Leben eines einzelnen Menschen endlich, obwohl wir davon ausgehen, dass die Evolution unendlich ist?

Warum sind Weltbilder, die von einer Endlichkeit ausgehen nicht zu Ende gedacht und Weltbilder, die von einer Unendlichkeit ausgehen nicht möglich zu Ende zu denken?

Warum belügt man sich als Mensch und insbesondere als Rasse, wenn wir uns für etwas Besonderes halten?

Warum unterscheidet die Welt nicht das „Was“, sondern das „Wie“?

Warum Gegenwart kein Moment des Verharrens ist, sondern in seinem ewigen weiterfließen ein Ausdruck von Veränderung, Bewegung?

Warum die Vielfalt nur dem Einzelnen nutzt, wenn auch die Wertbilder vielfältig sind?

Warum sollte allen Menschen und ihren Religionen klar sein, dass niemand von ihnen ein Monopol auf Gott hat?

Warum muss man immer davon ausgehen, dass alles Vorstellbare und Realisierbare auch realisiert werden wird, und es nie oder selten um die ethische oder moralische Vertretbarkeit geht, da der Markt immer kleinmaschiger und aggressiver wird, werden Geschäftsleute eigentlich automatisch an ihre ethischen und moralischen Grenzen gedrängt?

 

#Business

Wie erkennt man eine gute Unternehmensführung?

Sind Situationen vom privaten ins geschäftliche übertragbar?

Was sollte man bei einem Bewerbungsgespräch beachten?

Kann ein Unternehmen auch ohne Firmenleitung erfolgreich existieren?

Was macht eine gute Firmenleitung aus?

Wie kann ich als Unternehmer die markttechnischen Veränderungen erkennen?

Gibt es Methoden, um seine Angestellten zu motivieren?

Was muss ein Unternehmen bedenken, um bei der Digitalen Evolution Schritt zu halten?

Gibt es eine digitale Transformation?

Ist nicht das was gerade die #Digitale Transformation genannt wird eine #Digitale Evolution?

Was ist eine #Digitale Kultur?

Wie viel Digital braucht ein Unternehmen?

Warum es, um Entscheidungen zu treffen, notwendig ist Erfahrungen gesammelt zu haben?

Wie kann ich es erreichen, dass meine Angestellten bessere Leistung bringen?

Durch Druck aufbauen? Durch Motivation? Durch ein entspanntes Arbeitsklima?

Wenn ich ein gutes Arbeitsklima schaffe wird dieses sich auch in der Arbeitsleistung zeigen?

Wie verhalte ich mich am besten, wenn ich gemobbt werde?

Warum es keinen Sinn macht zu Mobben?

Warum Mobbing in einem Unternehmen nichts zu suchen hat und es am besten ist, wenn sich alle Angestellten bewusst werden, dass sie mit darunter leiden und sich deshalb gemeinsam dem entgegenstellen?

Ist der Schuld der wenig bezahlt oder der der mit dem Preis einverstanden ist?

Ist der Kapitalismus mit seinem Fortschrittsdenken logisch?

Warum fällt es so vielen Menschen auch in führenden Positionen so schwer den sich schließenden Kreislauf und deren Zusammenhänge zu erkennen?

Warum wird bei der Beurteilung von Aktien immer nur auf die Chart Entwicklung gesehen?

Warum viele Unternehmen gerade nachdem expandieren Konkurs machen?

Warum es zwar offensichtlich ist, weshalb die Kommunikation in Unternehmen nicht richtig funktioniert und oft die eine Abteilung überhaupt nicht weiß was die andere macht, aber nichts dagegen unternommen wird?

Warum manchmal ein Rückschritt auch ein Fortschritt sein kann?

Warum Fortschritt nicht definiert, dass es sich um „mehr“ handelt?

Warum haben Unternehmen die breiter aufgestellt sind bessere Chancen?

Warum ist es wichtiger ein gutes Arbeitsklima zu haben, als durch Druck zu versuchen mehr Arbeitsleistung zu erzwingen?

Warum sind bei einem Mobbing gerade die Angestellten im Umfeld gefragt zu reagieren, da das Arbeitsklima darunter leidet und deshalb genau diese mit die Leidtragenden sind?

Ist es ethisch vertretbar, wenn gerade die Firmen und Geschäfte, die uns die Umweltprobleme eingebrockt haben, nun Werbung dafür machen, um sich dadurch selbst noch daran zu bereichern?

Warum werden die Berufe im sozialen Bereich so exorbitant schlechter bezahlt als in anderen Berufszweigen?

Warum steht eine Arbeitsleistung eines Einzelnen, in welchem Beruf auch immer, nicht im Vordergrund, sondern werden manche Berufe über durchschnittlich bezahlt?

Warum bekommen manche Manager trotzdem einen Bonus am Ende des Jahres, obwohl sie in ihrer Aufgabe versagt haben?

Wenn Maschinen, Roboter, KI die Arbeit in unserem Gesellschaftssystem übernehmen, könnten wir Menschen uns endlich davon freimachen?

Warum unser Wachstumskomplex unser größtes Problem ist?

Warum ist ein geschlossenes System in sich und seinem Handeln immer erfolgreich?

Warum will Google Antworten geben bevor jemand Fragen stellt?

 

#Mentoring

#Coaching

Ist ein Coach ein Mentor?

Ist ein Mentor ein Coach?

 

#Zeitmanagement

Wie kann ich mich um mehrere Dinge zugleich kümmern?

Wie strukturiere ich einen Tag?

 

#Schulsystem

#Studium

#Lernen


Warum man die wichtigen Dinge in der Schule nicht lernt?

Warum es sinnvoller wäre, das Schulsystem grundlegend zu reformieren und nicht die fehlenden Lehrerstellen zu besetzen?

Warum werden digitale Schulsysteme, wie im Silicon Valley völlig zurückgefahren?

Warum wird in Singapur, das bis vor kurzem noch als bestes Schulsystem der Welt galt, ein völliges Umschwenken zu einem mehr individuellem und kreativem Lernprogramm durchgeführt?

 

#Wissenschaft

Warum könnte es nicht sein, dass in der Wissenschaft die Beobachtungen stimmen, aber die Schlussfolgerungen, die daraus gezogen werden, nicht der Realität entsprechen?

Warum wird es Wissenschaftlern verziehen falsch gelegen zu haben, aber dieses bei Laien vorausgesetzt?

Warum dürfen Wissenschaftler esoterische Vermutungen äußern, aber Esoteriker werden von der Wissenschaft verlacht und nicht ernst genommen?

#Philosophie

Was macht Sinn?

Was macht uns glücklich?

Was ist Glück?

Was ist der Sinn des Lebens?

Wie erlebt man seine Lebensveränderungen?

Kann man das Leben mit einem Spiel vergleichen?

Kann man mit 2 Zuständen Lebenssituationen umschreiben?

 

#Psychologie

#Partnerschaft

#Liebe

Was ist Liebe?

Was macht eine gute Partnerschaft aus?

Was sind die 3 Regeln für eine lange Partnerschaft?

Woran erkennt man Zuneigung?

Ist Sex ohne Liebe sinnvoll?

Wie verhalte ich mich in einer Partnerschaft?

Wann und wodurch merke ich das eine Partnerschaft zu Ende geht?

Wann sollte ich mich von meinem Partner trennen?

Wie verhalte ich mich am besten bei einem ersten Date?

Was sind die „no goes“ beim ersten Date?

Gibt es eine Regel nach wie viel Dates es den ersten Kuss und Sex geben sollte?

Wodurch erkenne ich Sympathie?

Woran erkenne ich den Unterschied zwischen Sympathie und Liebe?

Ist Sex ein Ausdruck von Liebe?

Warum täuschen sich so viele in der Liebe?

Hat Liebe ein Verfallsdatum?

Warum ist Liebe und Glück aber auch Enttäuschung so nah beieinander?

Warum können manche Paare so lange miteinander auskommen und andere halten es nicht einmal einen Tag miteinander aus?

 

#Emotionen

Was ist Hass?

Was unterscheidet Liebe und Hass?

Warum wird so gerne und viel gelogen?

Was ist Wahrheit?

Gibt es richtig und falsch?

Wer kann entscheiden was richtig und falsch ist?

Woran können wir erkennen, dass wir manipuliert werden?

Was ist der Unterschied zwischen Voreingenommenheit und Meinung?

Warum ist es für uns Menschen so wichtig zu verdrängen und sich selbst zu belügen?

Warum ist es so wichtig zu verzeihen?

Warum fällt es vielen so schwer zu verzeihen?

Warum es durchaus möglich wäre einer künstlichen Intelligenz Empathie beizubringen?

Warum es dem Menschen so schwer fällt, zu erkennen, das Gefühle auch berechnend sein können?

Warum starke Emotionen für den Menschen so wichtig sind?

Warum ist es so wichtig ist Verantwortung für sein Leben zu übernehmen?

Woran in seinem Verhalten kann man erkennen, dass man keine Verantwortung übernimmt?

Was ist Achtsamkeit und wie kann ich sie erreichen?

Was ist Meditation?

Was ist Gelassenheit und wie kann ich sie erreichen?

Warum Manipulation überall zu finden ist?

Warum wir Menschen uns gegenseitig alle manipulieren?

Warum Kindererziehung auch Manipulation ist?

Warum es Sinn machen würde Eltern einen Erzieherkurs vor der Geburt ihres Kindes machen zu lassen?

Lohnt sich noch eine eigene Meinung?

Werden wir Menschen umprogrammiert?

Hat der Glaube an die Superlative den Menschen verblendet?

In allen Bereichen suchen und wollen die Menschen nur noch „das Beste“. Das „Normale“, der „Durchschnitt“ ist nicht mehr gefragt. Ist das sinnvoll?

Wir leben in einer Gesellschaft, die so erscheint, als ob sie auf der Suche nach dem perfekten Menschen ist. Ist das sinnvoll?

Ist Perfektion erstrebenswert?

Warum kann es eine absolute Perfektion nicht geben?

Unsere Welt haben wir durch Gegensätze definiert. Warum geben wir uns der Illusion hin es wäre möglich immer nur das für uns positive erleben zu können?

Warum glauben Menschen, wenn sie nur optimistisch denken, würden Ihnen nur positive Dinge widerfahren und stellen somit Menschen in Krisengebieten so hin, als ob sie negativ denken und deshalb in diese Situation gekommen sind?

Warum spüren sich viele Menschen nicht mehr?

Warum es nachvollziehbar ist, dass zu viel Sport einem die Möglichkeit nimmt in dieser Zeit sich geistig zu beschäftigen, und es somit stark das Denkvermögen beeinträchtigt?

Warum Menschen, die sehr klug sind, meistens im Alltag versagen?

Warum Menschen, die viel Wissen nicht unbedingt klug sind?

Warum ein wirklich weiser Mensch, dies selbst nie von sich behaupten würde?

Warum geben Menschen bei Partnerbörsen gerne ihre Interessen an und im Speziellen, dass sie gerne reisen und zeigen damit eigentlich, dass sie unflexibel sind und nicht bereit sind auf eine Andersartigkeit sich einzulassen?

Ist es nicht gerade interessant sich auf die Interessen des anderen einzulassen?

Warum wird oft angenommen, dass ein Mensch, der eine gewisse Perfektion in einem Bereich entwickelt hat, auch in anderen Bereichen ein perfekter Mensch wäre?

Warum lassen sich so viele Menschen durch die vorherrschenden Meinungen so unter Druck setzen?

Warum ist etwas zu ignorieren auch eine Antwort und Haltung, die aber nicht das Ausdrückt, was man damit meistens möchte?

Warum glauben heutzutage so viele, dass es tatsächlich eine Anleitung gibt, die uns zu uns selbst finden lässt, ohne selbst dafür etwas tun zu müssen?

Warum ist nicht alles was der Mensch gerne lernen möchte lernbar?

Warum der Glaube an die Existenz von dem Perfekten so viele Vorbilder verherrlichen lässt und diese nicht als fehlbare Menschen, die sie nun mal sind, zu erkennen?

Warum es gut ist, wenn die Hoffnung zuletzt stirbt?

Warum fast jeder Fehler vorhersehbar ist?

Warum Fehler machen und dafür einstehen die einzig wirkliche Form von Verantwortung übernehmen ist, und immer alles richtig machen nichts mit Verantwortung übernehmen zu tun hat?

Warum spielt Fantasie bei der Wahrnehmung so eine große Rolle?

Warum handelt unser Gehirn schon beim Betrachten von unscharfen Bildern kreativ?

 

#Selfmentoring

Wie kann ich mich selbst coachen?

Wie kann ich mein eigener Mentor sein?

Wie finde ich meine Lösung oder wie finde ich meine Entscheidung? 

Ist es sinnvoll sich abzugrenzen und die Dinge nicht mehr so an sich ran zu lassen?

Es stellt sich für jeden die Frage: Wo ist mein Platz in dieser neuen digitalen Welt?

Warum gibst du der Zukunft keine Chance und nimmst sie so wie sie ist, denn unvorhersehbar zu sein ist ihr Wesen?

Warum definiert sich der Selbstwert bei so vielen Menschen nur über Erfolg?

Warum es keine Selbstfindung ist, wenn man sich selbst bestätigt, sondern gerade erst wenn man sich hinterfragt?

 

#Kreativität

Was ist kreativ?

Warum ist Chaos nur Teil eines kreativen Vorgangs?

Weshalb ist Brainstorm so wichtig?

Warum müssen Menschen, die keine Fantasie haben, an Orte, um sie gesehen zu haben? Wo man sich doch die Phantasie nimmt, wenn man Orte sieht?

Warum es immer schwerer wird innovative Ideen zu finden, die nicht schon verwirklicht worden sind?

Warum fördert man seine Kreativität schon in dem man einfach mal Dinge anders macht?

 

#Krise

#Konflikt

#Lösungsorientierung

Warum sind Probleme immer nur Herausforderungen?

Warum werden Konflikte, Probleme, Krisen immer nur als Zustände gesehen und nicht als Herausforderungen und Handlungsaufforderung?

Krise? Und wie es nicht soweit kommt?

Warum ist ein „nicht handeln“, trotzdem eine Handlung?

Welcher Weg ist sinnvoll, um eine Lösung zu finden?

Was sind die verschiedenen Phasen, um eine Entscheidung zu treffen?

Warum ist es wichtig Weichen zu stellen?

Warum wird es in jeder Lebenssituation, auch wenn man nicht handelt, ein Ergebnis geben? Man sich dann aber durch das nicht handeln seinen Einfluss darauf nehmen lässt?

Warum macht es Sinn seine Situation als Phase zu sehen?

Warum sind Chaos und Ordnung in verschiedenen Phasen so wichtig?

Warum erkennen wir nur Lebensphasen?

Warum können wir den Weg, Verlauf meistens nicht erkennen?

Warum ist handeln so wichtig?

Warum ist in jeder Lebensphase ein anderes handeln oder auch abwarten gefragt?

Wann ist es besser zu handeln?

Wann ist es besser abzuwarten?

Warum ist es wichtig erst eine Lösung zu suchen und dann zu handeln?

Warum gibt es für viele Fragen viele Antworten und manchmal auch nur eine?

Warum ist jede Situation anders und nur bedingt mit anderen vergleichbar?

Warum ist es wichtig den Weg zu sehen?

Wie erreicht man ein Ziel?

Warum ist es wichtig erst die Aufgabe zu erkennen, um das Ziel erreichen zu können?

Warum sollte man sich nicht entmutigen lassen?

Was ist eine Unternehmenskrise?

Warum betrachten wir nicht immer alles kritisch?

 

#Politik

Warum Politiker alle Möglichkeiten ausnützen, um an der Macht zu bleiben?

Warum Machtmenschen nicht in Führungspositionen gehören?

Warum tun wir uns als Gesellschaft zu schwer Rückschritte zu machen?

Warum verkauft uns die Politik, die sowieso in vielen Bereichen uns manipuliert, einen notwendigen Rückschritt nicht als Fortschritt?

Wer kann tatsächlich sagen was Fake News sind und was nicht?

Wäre es möglich eine Meta Gesellschaft zu bilden, die tatsächlich Interessen weltweit bündelt und unterstützt?

Warum die Mechanismen von Populisten und Macht besessenen bekannt sind, aber ein großer Teil der Gesellschaft dies nicht sieht und bemerkt?

Warum meistens bei der Machtaneignung eines Machtführers das Aushebeln des demokratischen Systems steht und dieses in der Diskreditierung des Parlaments oder andere demokratischen Systeme sich zu erkennen gibt?

Warum die Bevölkerung, obwohl es die Geschichte schon so oft aufgezeigt hat, immer noch nicht versteht, dass die wahren Beweggründe einen Krieg zu beginnen darin bestehen das Land zu einen und von Innenpolitischen Themen und Problemen abzulenken und das dann auch noch im Sinne des Friedens?

Warum wird es versucht uns eine #Digitale Transformation einzureden wo offensichtlich eine #Digitale Evolution im Gange ist?

Warum sind Machtmenschen als Führungspersönlichkeit nicht gut geeignet?

 

#Gesundheit

Wie ernähre ich mich gesund?

Gibt es Produkte, die man meiden sollte?

Warum ist es sinnvoll weniger Fleisch zu essen?

Warum werden von der Medizin keine Präventivmaßnahmen erarbeitet um Patienten im speziellen der gefährdeten Gruppen vor den Folgen der starken Verbreitung von hyper virulenten und multiresistenten Bakterien zu helfen?

Warum werden einzelne Substanzen verteufelt und als sucht bildend angesehen, wo schon längst bekannt ist, das andere (Alkohol) genauso wirken und manchmal sogar mehr Erkrankungen und Todesfälle hervorrufen?

Warum ist es nicht nur wichtig Krankheiten zu behandeln, sondern auch eine Lebensqualität zu bewahren?

Warum werden von der Medizin keine Präventivmaßnahmen erarbeitet, um Patienten, im speziellen der gefährdeten Gruppen, vor den Folgen der starken Verbreitung von hypervirulenten und multiresistenten Bakterien zu helfen?

Warum nimmt sich die Medizin heraus über die Naturheilkunde und im speziellen Homöopathie urteilen zu können und dies auch noch durch eine politische Akzeptanz mit Verboten umzusetzen zu können, obwohl sie weiß, dass durch diese für den Patienten meist keine Schädigung, oder Gefahr ausgeht und manches tatsächlich besser hilft und die Schulmedizin ihre eigenen manchmal unsinnigen Behandlungsmethoden einfach vertuscht?

Warum ist es eine Illusion seine Gesundheit zu fördern, wenn man viel Sport macht, sich aber nicht gesund ernährt?

 

Follow by Email